Craniosacrale Therapie
NEU: HAUSBESUCHE MÖGLICH


Vorträge, Workshops & Supervision

Vorträge

Säuglingsbeschwerden aus der Heilpraktikerin-Sicht. noch nicht terminiert.

Familiencafe Tante Astrid (Aachener Strasse). Eintritt 6€

Anmeldung für die Vorträge ist erwünscht unter kontakt@anke-scheibe.de. Spät-und Spontanentscheider sind auch Willkommen!


Berührungskünst - Fortbildung für Körpertherapeut*innen

Eine Einführung in die intuitive Craniosacral-Arbeit - noch 2 Plätze frei!!!

Ort: Coeur de Fleur (Wahlenstrasse 9-11, 50823) Köln-Ehrenfeld)// Kosten: 250€// 28.9. (ab 16h) bis 30.9.2018 (17h).

In diesem Einführungswochenende vertiefst du die Sensitivität deiner Wahrnehmung: du wirst eingeladen mit allen Sinnen einzutauchen in die Erfahrung des In-Kontakt-Seins, während du gleichzeitig bei dir bist, gut verwurzelt. Es ist eine Einführung in die visionäre Craniosacral-Arbeit, wie ich sie von Hugh Milne gelernt habe: technisch, intuitiv und mit dem Potenzial sehr in die Tiefe zu gehen. Elemente und Hintergründe aus der Trauma-Arbeit stehen ebenfalls auf dem Programm, da sie als Grundlage dienen, um Prozesse auch auf der sprachlichen Ebenen begleiten zu können.

Ziele für das Wochenende:

* Craniosacrale Grundkenntnisse erwerben - ein Gefühl für die Craniale Welle und erste Techniken

* Schulung der intuitiven Wahrnehmung: was nehme ich wahr, wenn ich eintache in das Gewebe, das ich gerade berühre?

* Veränderungen im Gewebe auf der Spur bleiben (Spannungen, Zugkräfte, Festigkeit, Taubheit, Wärme/Kälte) während wir die strukturelle Ebene auch über die Sprache erkunden

* Basiskenntnisse Trauma verstehen (Physiologie, Nervensystem, Rahmenbedingungen)

Diese Fortbildung richtet sich an Menschen, die bereits therapeutisch arbeiten (zB Ergotherapeut*innen, Fysiotherapeut*innen, Craniotherapeut*innen, die den visionären Weg kennenlernen möchten, und andere Art von Körpertherapeut*innen). Falls du zweifelst, ob die Fortbildung das Richtige für dich ist, oder wenn du Fragen hast: melde dich gerne bei mir: 01573-8219189//kontakt@anke-scheibe.de. Ich freue mich auf deinen Anruf.



Workshop

In Planung: Workshop Meine Gebärtmutter und ich - women only. 

Coeur de Fleur (Wahlenstrasse 9-11, 50823) Köln-Ehrenfeld

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Falls du Interesse verspürst, melde dich gerne (01573-8219189) oder schreibe mir eine Email (kontakt@anke-scheibe.de)


Diese Themen gab es schon:

Trauma und was das mit uns zu tun hat - Vortrag

Intuitive Berührung - Workshop

Was sagen mir meine Zähne? - Workshop

Körperwissen, Körperweisheit, bzw. Der Körper trägt alle Weisheit in sich. -  Vortrag

 

 

Supervision für Studenten von Hugh Milne & für andere Craniotherapeuten

Für Studenten von Hugh Milne oder einen/r anderen LehrerIn von Milne Institut, biete ich Supervision an. Auch CraniotherapeutInnen die schon länger arbeiten und sich mal 'einen anderen Blick' auf ihrer Arbeit wünschen, können gerne eine Supervisionssitzung für sich in Anspruch nehmen (sieh weiter unten 'Supervision von Hands-on Arbeit').

Klientenprotokolle

Auf Anfrage lese ich die Klientenprotokolle und bespreche sie anschließend mit Dir. Die Zahlung folgt den Regeln vom Institut: pro Kurs werden 10 Sitzungen protokolliert. Wir besprechen die Protokolle in meiner Praxis oder per Skype; notfalls per Telefon. Für das Lesen und Besprechen zahlst Du 70€. Hier findest Du mehr Information zu den Protokollen.

Supervision von Hands-on Arbeit

Wer gerne eine professionelle Rückmeldung über seine eigene Arbeit erhält, kann gerne zu mir kommen. In 90 Minuten bekommst Du von mir eine sehr individuelle und geschulte  Rückmeldung über deine Arbeit. Du kannst bestimmen, was du üben möchtest. Die Erfahrung lernt, dass dieser Art von Feedback eine wertvolle Erweiterung des Unterrichts am Institut und auch vom Unterricht anderer Cranioschulen ist, der durch die Gruppengröße nicht noch mehr auf das persönliche Finetuning eingehen kann. Sowohl der visionäre Teil als auch die Techniken, können in dieser 1:1 Lernsituation intensiv vertieft werden. Die Kosten betragen 70€.

Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne bei mir.